Aktuelles

Update: Verbesserte Berechnung mit vollständiger Bewertung der Standorteignung

Die heute freigegebene wake2e-Version 3.10-20 erlaubt es den wake2e-Anwendern, eine vollständige Bewertung der Standorteignung geplanter WEA vorzunehmen. Hierfür wurde für wake2e eine umfangreiche Datenbank mit den vollständigen Auslegungswerten der gängigsten WEA-Typen bereitgestellt. Somit können die im Rahmen der Bewertung der Standorteignung notwendigen Auslegungswerte bei der Berechnung direkt vorgegeben werden. Für geplante WEA wird empfohlen, eine vollständige Auslegung statt des bisher üblichen Einstellens der  Turbulenzintensität zu nutzen.

Udpate: Optimierung des Windparks mittels Blattwinkelverstellung

Die heute freigegebene wake2e-Version 3.9-19 ermöglicht den Anwendern die lastseitige Optimierung des Windparks mit Hilfe einer gradgenauen Einstellung des Blattwinkels.

Der Hersteller ENERCON hat hierfür über 500 zusätzliche Kennlinien für insgesamt 26 verschiedene Windenergieanlagen (WEA) freigegeben. Damit lassen sich für diese WEA Betriebsbeschränkungen für jeden Sektor und jede Windgeschwindigkeit so einstellen, dass der damit verbundene Ertragsverlust minimiert wird.

Update: Corine 2018

Der CORINE Datensatz der European Environment Agency (EEA) zur Bodennutzung in Europa wurde auf die neueste und im Juni 2019 finalisierte Version 20 aktualisiert.
Mit dem Wechsel von Version 18.5 auf Version 20 ändert sich die Datenbasis von den Daten aus 2012 (CLC2012) auf die Daten aus 2018 (CLC2018).
Durch den 6-Jahres-Zyklus ergeben sich erwartungsgemäß einige Änderungen im Datensatz.

Weitere Information zu den Daten finden sich z.B. in der "CLC2018 Technical Guideline" der EEA (Service Contract No 3436/R0-Copernicus/EEA.56665).

Update: Aktualisierter PDF-Bericht und Löschen von BBS-Gruppen

Die heute freigegebene wake2e-Version 3.9-17 bringt einen aktualisierten PDF-Bericht sowie das Löschen von Betriebsbeschränkungs (BBS)-Gruppen.

Die Funktion zum Erstellen der PDF-Version des Berechnungsberichts wurde komplett überarbeitet. Es wurde ein Kommentarfeld hinzugefügt, in dem Anmerkungen zum Bericht hinzugefügt werden können. Dieser Kommentar wird dann in den ersten Abschnitt des Berichts aufgenommen.

Update: Neue Dateivorlage für Winddaten und erweiterter Ergebnisumfang

Mit der Version 3.9-11 von wake2e werden mehrere Neuerungen eingeführt:

  • Eine aktualisierte Version der Dateivorlage für die Winddaten,
  • eine Erweiterung der Ergebnisdatei zur Ausgabe weiterer Windbedingungen auf Nabenhöhe der betrachteten WEAs,
  • eine Erweiterung der Ergebnistabelle zur Anzeige der weiteren Windbedingungen.

Seiten

Aktuelles abonnieren